Grundlagenkurs I: Lebenshilfe für sich und die Familie

Wenn der Alltag und das Miteinander belastend sind - aufräumen, um störungsfreie Räume und Beziehungen zu schaffen - umdenken, um Selbstheilung zu ermöglichen

findet statt am: 03.01.2022 um 9:00 Uhr

Dauer: in der Regel ca. 2 Stunden  für eine Person, eine Familie bzw. Lebensgemeinschaft

individuelle Terminabsprachen sind möglich (04605-189751) 

Aufräumhilfe und Lebenshilfe

  • für Personen mit gesundheitlichen, schulischen oder familiären Problemen
  • für Kinder und Erwachsene mit einer erweiterten Wahrnehmung

Berufliches Fortbildungsangebot und Zusatzqualifikation für "soziale Kümmerer"

  • zur Mitarbeiterberatung und -betreuung
  • zur Familien-, Erziehungs- und Sozialberatung
  • zur Bildungs- und Berufsberatung
  • für Mediatoren, Coaches, Heilpraktiker und Therapeuten
  • für Personen in sozialen, pädagogischen und pflegenden Berufen
  • für Interessenten an einer Beraterausbildung

Inhalt: 

Persönliche „Aufräumhilfe“ und Beratung:

das Beratungsgespräch ist gleichzeitig ein Grundlagenkurs Supervision (Kurs I)  -  Aufräumen für sich und die Familie

 

Zur Vorbereitung der Beratungssitzung brauchen wir folgende Informationen zu den einzelnen Personen für die gearbeitet werden soll:

Name (Mädchenname), Geburtsdatum, Anschrift, Telefonnummer (für Rückfragen) und eventuell eine kurze Information zu den Beschwerden / Problemen.

 

Kursort:             Beratungsraum der Befreiungshilfe – Zentrale

                         Grüner Weg 9b, 24994 Medelby

Anmeldung:      04605/ 189751 oder über unser Kontaktformular

Kosten:             für eine Person, inkl. Reinigung der Wohnung                      90,00 €

     für weitere Personen/ Wohnungen/ Beziehungsfelder je     + 30,00 €

     für eine Familie / Lebensgemeinschaft maximal                  150,00 €

               die Selbsthilfemappe                                                       + 20,00 €

 

 
» Zurück